utila für schnelle Hilfe gut gerüstet...

Scherenhubtisch 2017

Der fahrbare Scherenhubtisch 2017 in stabiler Stahlrohrkonstruktion ist auf seinen vier Schwenkrollen leicht zu bewegen. Richtungs- und Zentralfeststellung gehören zur Grundausstattung. Die stufenlose Höhenverstellung reicht von ca. 60 cm bis 100 cm und erfolgt durch ein Fußpedal (ca. 20 Hübe).

Der Scherenhubtisch 2017 mit Laufschienen eignet sich zur Aufnahme aller Krankentragen nach DIN 13024 und DIN 13025. Sie können mit dem Scherenhubtisch direkt bis an den KTW / RTW heranfahren und dann die Trage auf den Hubtisch übernehmen. Eine Arretierung für Tragen mit Vierpunktfixierung gehört zur Ausstattung.

Die Höhenverstellung erleichtert hierbei das Umlagern der Trage ebenso wie das spätere Umbetten des Patienten im Krankenhaus. Ein Griffbügel ist an der Bedienerseite zur besseren Lenkbarkeit angebracht.

Der Scherenhubtisch 2017 mit Laufschienen ist auch zur Aufnahme der Leichenwanne 1037 mit Deckel 1038 E geeignet. Hierbei wird die Leichenwanne in den Laufschienen des Scherenhubtisches arretiert. Der Deckel ist abnehmbar!

Aussstattungsmerkmale:

  • verwindungssteife Stahlrohr-Konstruktion
  • Gestell verkehrsweiß kunststoffbeschichtet
  • einfache Handhabung
  • vielfältiger Einsatzbereich
  • vier Schwenkrollen Ø 200 mm, kugelgelagert, vollgummibereift, antistatisch
  • Zentral- und Richtungsfeststeller
  • vier Wandabweisrollen Ø 100 mm
  • stufenlose Höhenverstellung von ca. 60 cm bis 100 cm durch leichtgängiges Fußpedal


Optionales Zubehör:
Modell 2024 Normschiene, 25 x 10 mm, beidseitig montiert
Modell 2025 Seitengitter, ein Paar, abklappbar, montiert



Technische Daten


Länge Breite Höhe max. Höhe min. Gewicht Belastbarkeit max.
2017 2.000 mm 600 mm 960 mm 610 mm 62 kg 180 kg


Sie möchten mehr Erfahren?
Sie haben weitere Fragen?

Unsere Produkteberater freuen sich über Ihr Interesse!
Gerne auch bei Ihnen vor Ort.